Ausstellerstimmen Eu'Vend & coffeena 2015

Die Teilnahme an Eu’Vend & coffeena war die richtige Entscheidung, um unsere Kaffeemaschine und Kapseln vorzustellen. Am Anfang dachten wir, dass die Messe nur für Kaffeevollautomaten Hersteller geeignet war, aber nachdem wir teilgenommen haben, hat sich unsere Meinung verändert. Die Eu’Vend & coffeena ist eine gute Plattform für Hersteller von automatisierten Esoresso- Kaffeemaschinen. Viele und interessante Fachbesucher haben unseren Stand besucht und es wurden gute Gespräche durchgeführt.

Claudio Iuorio
Soave Group S.r.l.

Die Eu’Vend ist nicht nur eine wichtige Messe für den deutschen Markt, sondern für das ganze Festland Europa und weit darüber hinaus. Das wird auch bestätigt durch die Zahl der Produktneuheiten oder Produktänderungen. Eine Messe, interessant für die Vending Branche, aber auch sehr sicher für alle Unternehmen, die sich mit den Themen Kaffee und Geräte beschäftigen. Messe 2017, nicht verpassen!

Gert Mulder
Niederlassungsleiter – Animo GmbH

Für uns war dies die erste Teilnahme auf der Eu'Vend & coffeena. Die Organisation war perfekt. Wir waren sehr beeindruckt von der Professionalität des Teams. Uns bot sich die Gelegenheit, mit vielen Unternehmen aus ganz Europa und zu unserer Überraschung auch aus Ländern wie beispielsweise Südafrika und den USA, in Kontakt zu treten. Wir hoffen, dass sich aus diesen guten Kontakten Geschäftsabschlüsse realisieren lassen. Unsere Nominierung zum Vending Star erwies sich als von sehr großem Vorteil für uns, und wir hoffen, nächstes Mal auch tatsächlich zum „Vending Star 2017“ ausgezeichnet zu werden.

Thierry Sarazin – General Manager
AST International Equipment

Eine großartige Messe mit Hunderten von Besuchern, die den Stand von Azkoyen besuchten und ihr Interesse an unseren Produkten zeigten. Die Eu'Vend wurde zum Brückenschlag für Geschäftsbeziehungen zu sowohl möglichen nationalen als auch internationalen Kunden.

Myriam Erro – Exhibitions Marketing Department
AZKOYEN Group – Vending Systems

Die Eu’Vend hat sich auch in ihrer 7. Auflage als ideale Plattform innerhalb der Branche erwiesen. Man trifft hier auf ein internationales Publikum, und die Mehrzahl der Standbesucher hat innerhalb ihrer Unternehmen auch Entscheidungsbefugnis. Auch die vielen interessanten Gespräche, die man hier mit anderen Ausstellern führt, darf man keineswegs unterschätzen. Europaweit sehe ich innerhalb der Vending-Welt derzeit keine andere Großveranstaltung, die sich besser eignen würde, um Kontakte zu pflegen oder neu zu knüpfen.

Norbert Meier - Vertriebsleiter B2B & Vending
Deutsche Extrakt Kaffee GmbH

EU'Vend & coffeena, die Leitmesse des europäischen Vendingmarkt, ist für uns als Westeuropäischer Hersteller sehr attraktiv, da sich hier das Fachpublikum aus ganz Europa trifft. Für uns eine perfekte Plattform unsere Produkte und Marktneuerscheinungen zu präsentieren. Gern sind wir 2017 wieder dabei.

C. Rasch - Sales Manager Germany
ETNA Coffee Equipment b.v.

Für FleXoco ist es die dritte und erfolgreichste Eu‘ Vend in der Firmengeschichte gewesen. Dies wurde am Ende noch mit dem Vendingstar gekrönt. Diesen Preis sehen wir als den wichtigsten Preis der Branche in Europa an. Es war deutlich zu spüren, das es dieses Jahr deutlich mehr Besucher (vor allem Qualifizierte) als in den vorangegangenen Jahren gab. Der Auslandsanteil dieser Eu‘ Vend betrug 40% und war sehr international, von Finnland bis zu den Arabischen Emiraten war alles dabei. Aus der Sicht von FleXoco war es eine tolle Messe und wir freuen uns jetzt schon auf die EuVend 2017 - vielleicht wieder mit einem Preis.

Tobias Bonnke - Sales Director
FleXoco ApS

„Wir stehen mit der Einführung unserer Automatenbezahlsysteme in Deutschland am Anfang. Daher war die Eu‘Vend die optimale Messe, um unsere Produkte einem ausgewählten Publikum vorzustellen. Neben zahlreichen Besuchern aus der DACH Region, die für uns als deutsche Niederlassung sehr wichtig sind, konnten wir zahlreiche Besucher aus anderen Ländern an unserem Stand begrüßen. Diese Messeleads sind für unsere internationalen Kollegen ebenfalls von großem Interesse.“

Arne Meil - Geschäftsführer
Ingenico GmbH

Unser Unternehmensziel, die neueste Generationsserie unserer Geräte, wie Wittenborg 9100, dem nationalen und internationalen Publikum zu präsentieren wurde bestens erfüllt. Die Besucherfrequenz auf unserem Messetand war durchgängig sehr hoch. Wir haben gute Gespräche geführt und konnten neue Kontakte generieren. Leider gab es wenig Besucher außerhalb der Reihen des klassischen Vendings. So blieb unsere Hoffnung auf Neukontakte zu Endkunden aus dem Out-of-Home Markt größtenteils unerfüllt.

Stefan Meier - Technischer Leiter / Prokurist
N&W GLOBAL VENDING GmbH

Die Eu'Vend war für uns die beste Vending-Fachmesse in Europa, um potenzielle Händler in Deutschland oder sogar in ganz Europa zu treffen. Sehr professionelle Organisation und freundliche Leute!

Rogier van der Maat
Natural Choice Europe

Wir haben uns ein einhalb Jahre auf die Messe vorbereitet, indem wir einen Markenrelaunch entwickelt haben, mit der Absicht, auf der Eu’Vend & coffeena die neue Marke ‚La Rhea‘ dem Fachpublikum zu präsentieren. Diese ist sehr gut angekommen. Die Qualität der Gespräche auf der Messe war in einer neuen Dimension –sehr hochwertige, sehr professionelle Gespräche. Im Resümee war dies die erfolgreichste Eu’Vend & coffeena, die wir bislang erlebt haben, mit hervorragenden Abschlüssen. Die Krönung war die Auszeichnung mit dem ‚Vending Star‘ für das Maschinenkonzept der neuen Marke“.

Frieder Steigler - Geschäftsführender Gesellschafter
servomat steigler Vertriebs-und Beratungs-GmbH

Für Sielaff gehört die Eu’Vend & coffeena seit vielen Jahren zum festen Messeprogramm. Entscheidend für unsere Teilnahme ist die starke Akzeptanz bei dem für uns wichtigen Fachpublikum. Diese Messe bietet immer wieder eine sehr gute Plattform, um unsere Innovationen und Produkte sowie uns als Automatenhersteller zu präsentieren. Wir nutzen die Eu‘Vend zudem ganz gezielt zur Kontaktpflege und zum fachlichen Austausch mit unseren Partnern. Unsere Erwartungen wurden in diesem Jahr wieder voll erfüllt und die Messe war ein großer Erfolg. Auch die Abläufe waren seitens der Koelnmesse bestens organisiert, was uns als Aussteller zugutekommt. Lediglich konnten die hohen Besucherzahlen von 2013 nicht ganz erreicht werden.

ppa. André Meier - Leitung Vertrieb/Head of Sales
Sielaff GmbH & Co. KG - Automatenbau

Auch wenn Bezahlmodule auf der EU’Vend nicht im Fokus stehen, ist die Messe für uns ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber. Das liegt an der hohen Qualität des Fachpublikums, das erneut großes Interesse an unseren modernen Bezahllösungen für Verkaufsautomaten und Selbstbedienungsumgebungen gezeigt hat.

Markus Hövekamp – Geschäftsführer
Verifone GmbH