Köln: 29.–31.10.2020

#euvend #coffeena

Visions of Vending 2019

Visions of Vending 2019: Die Zukunft des Vending

euvend & coffeena lädt ein zum Konferenzprogramm „Visions of Vending 2019 – Die Zukunft des Vending“.

Wie wird sich die Vendingbranche verändern? Welche Player werden künftig den Vendingmarkt aufmischen? Wo gibt es neue Geschäftspotenziale? Was sind die kommenden Trendthemen der Branche? Diese Fragen werden Trendexperten aus dem Vending, aus der Gründer- und Venture-Capital-Szene und aus dem Handel beantworten. Finden Sie hier die Antworten darauf, wie Sie Ihr Geschäft fit für die Zukunft machen.

Ausblick

Visions of Vending - Freitag, 10. Mai 2019 - 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Moderiert wird das Expertenforum von Dr. Aris Kaschefi (BDV Geschäftsführer) und Eric M.C. Schwaab, Herausgeber der Fachzeitschrift „Vending Report“.

Referenten und Themen

Das Konferenzprogramm (144,78 KB) können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Uhrzeit
Titel
Referenten
13:00 - 13:30 Uhr
Vending Operator Benchmarks - Zahlen & Fakten Vending 2019
Martin Colston, Director, Colston Consultants Ltd
13:30 - 14:00 Uhr
Market Trends in Europa
Erwin Wetzel, CEO, European Vending & Coffee Service Association (EVA)
14:00 - 14:30 Uhr
Talk - "Learnings - Vendingmarket"
Martin Colston, Dr. Aris Kaschefi, Erwin Wetzel
14:30 - 15:00 Uhr
Vending in China, Markt-Mythen-Entwicklung
Petr Zubrecky, Geschäftsführer Leading Consulting Solutions Ltd.
15:00 - 15:15 Uhr
Pause
15:15 - 15:45 Uhr
New Work als neuer Markt – wie die neue Arbeitskultur der Automatenwirtschaft neue Terrains eröffnet
Birgit Gebhardt, Trendexpertin und Autorin des Buches „2037 – Unser Alltag in der Zukunft
15:45 - 16:15 Uhr
Das „Internet of Food“ - Wo und wie wir in Zukunft einkaufen werden
Fabio Ziemßen, Berater und Speaker (EFood-Blog)
16:15 - 16:45 Uhr
Talk - "Zukunft in der Vending Branche"
Dr. Aris Kaschefi, Fabio Ziemßen, Birgit Gebhardt, Petr Zrubecky

Dr. Aris Kaschefi

Dr. Aris Kaschefi

Dr. Aris Kaschefi arbeitet seit 2005 für den Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV) als Justiziar in Köln. Seit 2011 ist er Geschäftsführer des BDV, der derzeit die Interessen von rund 350 Mitgliedsunternehmen vertritt.

Kaschefi war nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universitäten Köln und der Université de Paris I Panthéon-Sorbonne mit anschließender Promotion, zunächst als Rechtsanwalt für verschiedene Wirtschaftskanzleien tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit waren hier unter anderem nationales und internationales Wirtschaftsrecht sowie nationales und internationales Privat- und Zivilprozessrecht.

Eric M.C. Schwaab

Eric M.C. Schwaab

Eric M.C. Schwaab ist seit 1997 Objektleiter bei Vending Report. Bereits 1995 startete er innerhalb der Verlagsgruppe seine Karriere und war für verschiedene Zeitschriften tätig, ehe er 1997 die Leitung des Vending Report übernahm.

Seine erreichten Meilensteine liegen unter anderem bei der Ausweitung des Vending Report Deutschland auf die Länder Österreich, Liechtenstein und die Schweiz, sowie die Installation des Vending Report Globe. Zusätzlich ist er Herausgeber mehrerer Vending Guides und weiteren Fachbüchern in verschiedensten Sprachen (DE, RUS, CZ/SK, PL, HU, US). Herr Schwaab ist somit ein ausgezeichneter Kenner des Vending Markt in Europa, Nordamerika und Asien.

Folgende Referenten und Themen sind bisher bestätigt.:

Fabio Ziemßen - Berater und Speaker (EFood-Blog)

Fabio Ziemßen

Das „Internet of Food“ - Wo und wie wir in Zukunft einkaufen werden

Fabio Ziemßen organisiert als Berater und Branchenexperte deutschlandweit Treffen für Innovatoren und Startups aus dem Lebensmittelumfeld (German Food Startup Meetups, Next Generation Food Think Tank, Startup Food Market etc.) und setzt sich für eine Vernetzung der internationalen FoodTech Szene ein.

Für die METRO AG verantwortet er als Director Food Innovation die neue Geschäftseinheit NX-FOOD. Unter der Marke EFood-Blog berät er Unternehmen zu Produkt-Innovationsstrategien, Neu-Positionierung der Marken und Startup-Ökosystem Interaktion (z.B. Incubation, Accelerator oder Company Building).

Von 2015-2016 war Fabio Ziemßen im Beirat der Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein Westfalen. Seit 2017 ist er Mitgründer des Coworking Spaces Super7000 GmbH in Düsseldorf und Gründer der Plattform #Foodnext.

Birgit Gebhardt - Trendexpertin und Autorin des Buches „2037 – Unser Alltag in der Zukunft

Birgit Gebhardt

New Work als neuer Markt – wie die neue Arbeitskultur der Automatenwirtschaft neue Terrains eröffnet.

Kundenorientiertes Denken, agiles Arbeiten, informeller Wissensaustausch und neue Rituale verändern die Bürolandschaft – und mit ihr auch das Angebotsspektrum der Automatenwirtschaft.

New-Work-Expertin Birgit Gebhardt skizziert neue Konzepte, Planungen undFacilities zur Arbeitserleichterung und Versorgung der digitalen Nomaden. Für die Automatenwirtschaft heißt das: neue Einsatzorte, differenzierte Versorgungsangebote und kundenorientierte Services.

Petr Zrubecky - Geschäftsführer Leading Consulting Solutions Ltd.

Petr Zrubecky

Vending in China, Markt-Mythen-Entwicklung

Petr Zrubecky ist 55 Jahre alt und bereits seit 30 Jahren international in der Vending Branche tätig. Als Berater mit den Schwerpunkten Business Development und Vending in China ist er seit 11 Jahren aktiv. Momentan ist er Geschäftsführer der Leading Consulting Solutions Ltd., einer Beratungsgesellschaft in Großbritannien.

Martin Colston - Colston Consultants

Martin Colston

Colston Consultants wurde 2014 gegründet und ist eine unabhängige Strategie- und Insight-Beratung, die sich auf die Vendingindustrie und Away From Home (AFH) Hot Beverage spezialisiert hat.

Der Hauptberater ist Martin Colston, der über 30 Jahre Erfahrung in der Vending und A.F.H. Hot Beverage Industrie in über 25 Ländern verfügt, insbesondere in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, USA, Kanada, Japan und China.

Martin ist der führende Anbieter von Daten über die Automatenindustrie in Europa: Er erstellt seit 5 Jahren die detaillierte UK Census für die Automatic Vending Association, seit 3 Jahren Marktberichte über weitere 21 Länder für die European Vending Association und gerade den ersten detaillierten Bericht über den deutschen Markt für den BDV.

Er hat erfolgreiche Projekte für große Betreiber, Kaffeeunternehmen und Systemhersteller in den Bereichen Marktgröße und Segmentierung, Wachstumsstrategie, Produktportfolio-Planung und Kaffee-Optimierung durchgeführt.

Martin ist halb Österreicher, spricht Deutsch und lebt in Großbritannien.

Erwin Wetzel - Geschäftsführer, European Vending & Coffee Service Association (EVA)

Erwin Wetzel

Market Trends in Europa

Erwin Wetzel ist seit 2011 bei der European Vending & Coffee Service Association (EVA) tätig und fungiert seit 2014 als Geschäftsführer.

Der Verband besteht aus 120 Mitgliedern aus allen Segmenten der Branche, die entweder Nationalverbände oder Einzelunternehmen sind.

Erwin Wetzel ist Politikwissenschaftler und hat sich am College of Europe auf EU Gesetzgebungsverfahren und Lobbying spezialisiert. Vor 2011 arbeitete Erwin Wetzel als Assistent eines Mitglieds des Europäischen Parlaments und vertrat die Interessen des Österreichischen Gemeindebundes in Brüssel.